Abschlüsse

Abschlüsse

Die Lüneburger Rudolf Steiner Schule bietet den Realschulabschluss nach Klasse 12 sowie die Fachhochschulreife und das Abitur nach Klasse 13 als staatlich anerkannte Abschlüsse an.

Nach Beendigung der 10. Klasse kann in Ausnahmefällen auch der Hauptschulabschluss erteilt werden.
Da es keine Nichtversetzung gibt, erreichen alle SchülerInnen den Waldorfabschluss am Ende der 12.Klasse. 
Welchen staatlichen Abschluss jede einzelne Schülerin, jeder einzelne Schüler erreichen kann, wird mit ihr oder ihm und den Eltern in einem Schulaufbahngespräch während der 10.Klasse und weiteren begleitenden Gesprächen erörtert. 
In einem anschließenden 13.Schuljahr werden die SchülerInnen auf die zentrale Abiturprüfung für Niedersachsen vorbereitet, die vor einer staatlichen Prüfungskommission abgelegt wird und bundesweit anerkannt ist.

Stand: August 2010

Neuregelung der staatlich anerkannten Abschlüsse an den Waldorfschulen in Niedersachsen 

Stand März 2013